Podcast

Benzing: "Basketball ist mein Traumberuf"

Von Jonas Klinke

Im zweiten Podcast spricht der Seeheimer Robin Benzing unter anderem über seinen Weg zum Profi.

Robin Benzing im Trikot der deutschen Nationalmannschaft (Foto: Susanne Bruer)

Der Seeheimer Robin Benzing ist aktuell einer der populärsten deutschen Basketballer. Vor wenigen Wochen führte er die deutsche Nationalmannschaft bei der EM 2017 als Kapitän ins Viertelfinale. Und nur wenige Tage später sorgte Benzing erneut für Aufsehen: Sein Wechsel vom spanischen Erstligisten CAI Saragossa zurück nach Deutschland zu den s.Oliver Würzburg gilt als einer der spektakulärsten Wechsel in der BBL in diesem Sommer.

Was treibt einen 28-Jährigen aus der starken spanischen Liga zurück in die BBL? Diese Frage stellen sich aktuell wohl viele Basketball-Fans. Ein Grund für Würzburg dürfte sicherlich der ehemalige Nationaltrainer Dirk Bauermann sein, der mit Bamberg bereits zweimal Meister wurde.

Auch wenn unser Reporter Dieter W. Wagner das Interview mit Benzing bereits in der Sommerpause und damit vor dem Wechsel führte, so kann man im zweiten Teil des Interviews weitere Gründe für die Rückkehr nach Deutschland finden.

Der 127-fache Nationalspieler spricht offen über seinen Bezug zur Bergstraße, seinen Weg zum Profi und seine Schulzeit am Schuldorf Bergstraße.

Podcast: Interview mit Robin Benzing - Thema: "Basketball-Profi ist mein Traumberuf"

Stand: 28. September 2017
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2017Impressum & Datenschutz