Unterwegs

"Alle winken!" Radio Melibokus beim Festumzug in Bickenbach

Von Sabine Eisenmann

Das Wetter, die Stimmung – alles hat gepasst. Als sich am Sonntagmittag der Festumzug durch den Bickenbacher Ortskern schlängelte, herrschte nicht nur strahlender Sonnenschein, sondern auch beste Laune bei den rund 20 Gruppen und den vielen hundert Zuschauern am Straßenrand. Mittendrin im bunten Getümmel sorgten rund 20 Radiomacher und Freunde von Radio Melibokus für Stimmung.

Schon von weitem waren die Radiomacher mit der Zugnummer fünf gut zu erkennen. Zum einen an den leuchtend gelben T-Shirts aber vor allem am Schlachtruf „Alle winken!“, mit dem Spaßkanone Jürgen Radestock selbst die eisernsten Party-Muffel am Straßenrand aus der Reserve lockte. Unzählige Kamellen, Plüschtiere, Erfrischungstücher und Lollies flogen in die Menge, auch Flyer mit Infos zu unserem Radioprojekt im November haben wir verteilt.

Die Zuschauer bedankten sich mit kühlen Getränken und erfrischenden Duschen aus dem Gartenschlauch. Durch diese tolle Betreuung und die schöne Stimmung ließ es sich bei den hochsommerlichen Temperaturen gut aushalten. Unser Sponsor, das Autohaus Satorius, stellte uns für den Umzug wieder ein tolles Fahrzeug zur Verfügung, das nicht nur die süßen Wurfgeschosse, sondern auch den ein oder anderen müden Radiomacher transportierte. Das Autohaus schloss sich mit einem selbstgebauten Fahrzeug an – dem ersten Toyota ohne Gaspedal – und auch der französische Musikzug, der hinter uns marschierte, sorgte für gute Laune. Wir sind gespannt, wie viele Menschen sich von unserer fröhlichen Truppe anstecken ließen und im November mit dabei sind, wenn es wieder heißt: Ihre Ohren werden Augen machen!

Stand: 07. Juni 2010
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2020Impressum & Datenschutz