Podcast

"Auf Sand gebaut" zum Hören: "Auf Sand gebaut?"

Von Dieter W. Wagner

Lampertheimer Schreibwettbewerb: Wir stellen die Kurzgeschichte "Auf Sand gebaut?" von Johanna Tausch vor.

In Johanna Tauschs Geschichte stellt sich die Frage, ob alles nur "auf Sand gebaut" ist? (Foto: Johanna Tausch)

Wer davon spricht, etwas auf Sand zu bauen, kann das durchaus mehrdeutig verstehen. Das ist auch der Reiz des diesjährigen Mottos beim Lampertheimer Schreibwettbewerbes gewesen. Denn „Auf Sand gebaut“ kann und soll zu vielen Gedanken und Ideen inspirieren.

Spannend, welche Bilder die Autoren in den Köpfen des Lesers auslösen würden. Der eine sieht den Strand, der andere einen Spielplatz, ein weiterer sieht den Boden und wiederum ein anderer eher die Redewendung.

Die Autorin Johanna Tausch gewann bereits vor zwei Jahren den Lampertheimer Schreibwettbewerb. Und auch in diesem Jahr nimmt sie wieder teil. Diesmal hat sie in ihrem Beitrag gleich zwei Bilder miteinander verbunden. Wird das reichen, um auch in diesem Jahr die kritische Jury zu überzeugen? Lesen konnte die Geschichte bisher nur die vierköpfige  Jury und… Antenne Bergstraße. Denn wir wollten die Geschichte unbedingt zum Hören bringen, um Wort zu halten. Vielleicht erinnert ihr euch: Johanna Tausch war vergangenes Jahr Studiogast in unserer Sendung "Musik & Talk", in der die Podcast-Idee spontan in der Sendung geboren wurde.

Hier kannst Du dir Johanna Tauschs auf unserem Soundcloud-Kanal anhören:

https://soundcloud.com/antenne-bergstrasse/lampertheimer-schreibwettbewerb-2018-auf-sand-gebaut-zum-horen-auf-sand-gebaut

Stand: 05. September 2018
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2019Impressum & Datenschutz