Bunt, bunter, Crazy-Morgenmagazin

Drei Moderator*innen, sechs Farben: Unser Crazy-Morgenmagazin mit Jürgen Radestock, Martina Buchmann und Harald Seibert war nicht nur musikalisch bunt.

Unser "Crazy-MoMa"-Trio Martina Buchmann, Jürgen Radestock und Harald Seibert (v. l. n. r.) auf der bunten Treppe vor dem Sendehaus. (Foto: Antenne Bergstraße)

Was war das wieder für ein Spaß! Dank der vielen Wunschhit-Einsendungen konnten Jürgen Radestock und Martina Buchmann wieder viele Songwünsche ihrer Hörer*innen erfüllen. Harald Seibert war dieses Jahr erneut als Wunschhitbeauftragter im Einsatz. Er koordinierte während der dreistündigen Show die Songs und passte sehr genau darauf auf, dass kein Wunsch verloren ging.

"Die schnellste Maus von Mexiko", "Under Jolly Roger", "Eichhörnchentag" und "Paris s'éveille" waren einige der coolen Songs, die dieses Jahre im Crazy-Morgenmagazin gelaufen sind.

Harald Seibert zeigte sich am Ende mit der Auswahl sehr zufrieden, und auch Martina und Jürgen waren begeistert.

Schuldorf-Treppe ebenfalls ein Zeichen für Toleranz

Passend zum Motto der Interkulturellen Woche "#offengeht" wählten sie das Thema "Vielfalt". Deshalb trugen die Drei T-Shirts mit dem Regenbogen-Symbol und schmückten das Studio mit mehreren Regenbogenfahnen.

Auch das Schuldorf hatte vorgebaut. Die lange Treppe vor dem Studio wurde von der aktuellen Abschlussklasse in rot, orange, gelb, grün, blau und lila angemalt, den Regenbogenfarben. Ein glücklicher Zufall, den das Team gerne aufnahm.

Damit setzte das Team des Morgenmagazins ein klares Statement für Toleranz und Akzeptanz.

Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2021Impressum & Datenschutz