Bux vs. Klinke

DAS Quizduell der Antenne ist zurück!

Von Jonas Klinke

"Bux vs. Klinke" gibt es dieses Jahr gleich zweimal. Das "Hinspiel" steigt am 24.09. um 21 Uhr.

Jonas Klinke (li.) und Jürgen Buxmann duellieren sich heute Abend im Sendestudio. (Foto: Antenne Bergstraße 2017)

Im vergangenen Jahr haben sich die beiden Antenne-Quiz-Giganten Jonas Klinke und Jürgen Buxmann eine Auszeit genommen, nun kehren sie gleich mit zwei Sendungen zurück! Erstmals ist "Bux vs. Klinke" im Vorhinein auf zwei Sendungen angesetzt. Das Hinspiel gibt es am heutigen Dienstag, 24. September von 21 bis 23 Uhr. Das Rückspiel oder auch "Die Revanche" folgt in genau einer Woche zur selben Uhrzeit.

Klinke führt insgesamt mit 3:1

Nach seinem Ausflug in die Eurovision-Song-Contest-Geschichte, die in der Sendewoche 2018 mit einer 96:120-Niederlage (8:10 in normaler Schreibweise) gegen Morgenmagazin-Moderator Jürgen Radestock endete, kehrt Sport-Experte Jonas Klinke nun in gewohnte Gefilde zurück und fordert Antenne-Urgestein Jürgen Buxmann wieder einmal heraus.

In dieses Duell kann der Jungspund durchaus mit Selbstvertrauen gehen, denn er führt mit 3:1 Gesamtsiegen. Das bisher letzte Quiz, das "unfairste Deutschland-Quiz aller Zeiten" ging allerdings an Buxmann. Aber davon lässt sich Klinke nicht beirren: "Das ist ja auch schon fast zwei Jahre her. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Aber klar, die damalige Niederlage hat gezeigt, dass der alte Herr nicht zu unterschätzen ist." Bei allem Respekt für den Gegner, eine Kampfansage kann er sich nicht verkneifen: "Ich gehe in diesen Abend mit dem Ziel, Sieg Nummer vier zu holen und die Chance einer Bux'sche Erfolgsserie direkt wieder zu ersticken."

Buxmann: "Dieser junge Hüpfer weiß fast alles."

Aber auch Buxmann gibt sich selbstbewusst: "Jeder weiß, wie viel Selbstvertrauen ein Sieg geben kann. Ich kann seit fast zwei Jahren behaupten, gegen Jonas Klinke ungeschlagen zu sein und ich werde alles versuchen, dass das auch nach dem heutigen Abend so bleibt." Über die Schwere der Aufgabe ist er sich bewusst: "Dieser junge Hüpfer weiß fast alles. Es wird natürlich verdammt schwer und auch mental lässt der sich nicht so leicht rausbringen. Und das Fragenglück ist auch immer ein Faktor. Aber da habe ich ehrlich gesagt mehr Angst bei mir als bei diesem Tausendsassa aus Bensheim."

Moderiert werden die diesjährigen Duelle von Jens Guthmann. Im Gegensatz zu den bisherigen Ausgaben bereitet er auch die Fragen vor, so dass sich Bux und Klinke nicht mehr für den anderen Fragen überlegen mussten. So gehen die beiden erstmals ohne wirkliche Vorbereitung ins Sendestudio. Die groben Themen sind aber schon bekannt: Musik, Sport und Allgemeinwissen. Jonas Klinke hofft natürlich auf die Sportfragen: "Da muss ich punkten. Wenn ich da ohne Zähler rausgehe, dann wird das ein sehr schwerer Abend für mich. Und peinlich wäre es noch dazu."

"Wer nicht einschaltet, hat das Radio nie geliebt!"

Neben spannenden und kniffligen Fragen könnt ihr euch auf schlechte Witze der beiden Kontrahenten freuen und die perfekten Songs für einen unterhaltsamen Dienstagabend freuen. Buxmann und Klinke sind sich sicher: "Wer mehr Gründe braucht, um einzuschalten, hat das Radio nie geliebt!"

Also schaltet ein auf der UKW-Frequenz 91,7 MHz oder via Webradio auf www.antennebergstrasse.de und ratet mit!

Stand: 24. September 2019
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2020Impressum & Datenschutz