Sendewoche 2018

Jürgen Radestock feiert Jubiläum!

Von Jonas Klinke

Am Dienstag moderierte unser MoMa-Urgestein seine 100. Morgenmagazinsendung.

Eine "100" an der Decke und eine "100" auf der Torte. Das 100. Morgenmagazin von Jürgen Radestock wurde ordentlich gefeiert. (Foto: Antenne Bergstraße)

Passend zum Tag der Zahngesundheit stand heute Morgen in unserem Sendestudio eine große von Zucker durchtränkte Torte! Doch der eigentliche Anlass offenbarte sich beim Blick auf die Torte: Dort standen drei Kerzen, die eine „100“ ergaben. Der Grund war die 100. Morgenmagazin-Moderation von Jürgen „Radi“ Radestock.

Trump, Bond und Lindgren - im MoMa war schon einiges dabei

Zum Jubiläum kürte er nicht nur den meist gespielten „Antenne-Bergstraße-Morgenmagazin-Song“ (es ist „Always on my Mind“ von den Pet Shop Boys), sondern spielte auch nochmal seine allererste Morgenmagazin-Begrüßung vom 14. November 2003. Außerdem gab es den bei Jubiläen obligatorischen Rückblick auf die vergangenen 99 Sendungen. Ein außergewöhnliches Ereignis war auf jeden Fall die US-Präsidenten-Wahl 2016, bei der er live im Morgenmagazin den Wahlsieg von Donald Trump verkündete. 2012 wurde im Morgenmagazin 50 Jahre James Bond gefeiert. Jeden Tag lief der Titelsong eines Bond-Films. Fünf Jahre früher widmete „Radi“ sein MoMa dem 100. Geburtstag von Astrid Lindgren. Neben täglichen Lesungen gab es damals auch Ausschnitte aus einem Interview mit Lindgren zu hören.

Der Hessentag 2014 war besonders

Doch auch bei der Antenne ist in 15 Jahre einiges passiert. Jürgen Radestock machte nicht nur die Umbenennung von Radio Melibokus zu Antenne Bergstraße im Jahr 2010 mit, er erlebte auch den großen Umzug 2014 nach Bensheim, als Antenne Bergstraße offizielles Hessentagsradio wurde. Vor vier Jahren sendete die Antenne nämlich direkt aus der Hessentagsstadt. Vom Hessentag blieb Jürgen Radestock neben dem großen Radiomacher-Team, dem Talk „Auf dem grünen Sofa“ und der Moderation des Festtagsumzugs, vor allem die extrem warmen Temperaturen in Erinnerung. Zudem war die Hessentags-Sendewoche auch die einzige, bei der das Morgenmagazin elfmal ausgestrahlt wurde.

Neu im MoMa 2018: Die Interkulturelle Woche

Da der Lorscher schon seit 15 Jahren bei Antenne Bergstraße dabei ist, hat er natürlich auch viele andere Entwicklungen mitgemacht. So sah er natürlich auch zahlreiche Radiomacher kommen und gehen. Zur aktuellen Sendewoche gab es ebenfalls nochmal Veränderungen. Denn in diesem Jahr senden wir erstmals zur Interkulturellen Woche in Heppenheim, weshalb im diesjährigen Morgenmagazin das Thema „Interkulturalität“ regelmäßig aufgegriffen und natürlich auch über die Interkulturelle Woche berichtet wird.

Auf die nächsten 100!

Unterstützt wurde Jürgen Radestock natürlich auch bei seiner Jubiläumssendung von Martina Buchmann, mit der er jetzt schon seit mehreren Jahren die Bergsträßer morgens aufweckt. Das wird sie auch morgen wieder tun. Dann gibt es wieder ein ganz normales Morgenmagazin. Wobei was heißt schon normal, wenn Jürgen Radestock moderiert, schließlich hat der 43-Jährige immer neue Ideen. Und diese Kreativität wird er sich hoffentlich auch für die nächsten 100 Morgenmagazine beibehalten!

Stand: 25. September 2018
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2019Impressum & Datenschutz