In eigener Sache

Lisa Brockschmidt erhält Niebergall-Preis 2018

Von Jonas Klinke

Die Radiomacherin gewinnt für ihre "Shark City"-Sendung aus dem Jahr 2017 den Niebergall-Preis für Nachwuchsjournalisten 2018.

Die Niebergall-Preisträgerin 2018, Lisa Brockschmidt, hat uns am ersten Sendetag besucht. (Foto: Antenne Bergstrasse)

Große Freude bei Antenne Bergstraße: Unsere Radiomacherin Lisa Brockschmidt hat für ihre Sendung über das umstrittene „SharkCity“-Haifischbecken in Pfungstadt während der Sendewoche 2017 den Niebergall-Preis für Nachwuchsjournalisten 2018 gewonnen. Die 23-jährige Studentin hatte sich im vergangenen Jahr den Pfungstädter Bürgermeister Patrick Koch (SPD), die Tierschutzbeauftragte des Landes Hessen, Madeleine Martin und als Vertreterin der Bürgerinitiative „Kein Indoor-Haifischbecken in Pfungstadt“, Anita Oerterer, ins Sendestudio eingeladen. Als Moderatorin leitete Lisa Brockschmidt in der Sendung die Diskussion über das umstrittene Projekt.

"Ich habe das immer noch gar nicht realisiert"

Mit dieser Sendung sorgte sie nicht nur für ein Highlight in der Sendewoche 2017, sondern überzeugte jetzt auch die Jury des Niebergall-Preises. Lisa Brockschmidt zeigt sich im Interview mit Antenne Bergstraße immer noch überwältigt: „Als ich die Nachricht vom Gewinn bekommen habe, war ich komplett aus dem Häuschen. Ich hätte damit nie gerechnet, denn das war ja meine erste eigene Radiosendung überhaupt. Ich habe das auch immer noch gar nicht realisiert.“
Die offizielle Verleihung des Niebergall-Preises findet am 29. Oktober statt.

Auch wenn der Preis vom Presseclub Darmstadt personenbezogen vergeben wird, so freut sich natürlich auch Antenne Bergstraße über die Auszeichnung. Marco Schleicher, Vorstand von Antenne Bergstraße e.V., dem Trägerverein des Senders sagt: „Die Auszeichnung mit dem Niebergall-Preis ist für uns als elftägiges Veranstaltungsradio eine tolle Sache.Wir freuen uns sehr für Lisa und danken ihr für ihr Engagement. Außerdem zeigt die Auszeichnung, dass es sich lohnt bei Antenne Bergstraße mitzumachen und gute journalistische Arbeit belohnt wird.“

Interview mit Lisa zum Nachhören

Während der aktuellen Sendewoche hat unser Reporter Jonas Klinke mit der Preisträgerin gesprochen. Auf unserem Soundcloud-Kanal könnt ihr euch das Interview anhören:

https://soundcloud.com/antenne-bergstrasse/niebergall-preis-2018-interview-mit-der-nachwuchs-preistragerin-lisa-brockschmidt

Stand: 01. Oktober 2018
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2018Impressum & Datenschutz