Morgenmagazin 2015

Morgenmagazin mit Überraschungsbesuch

Von Martina Buchmann

Letzter Sendetag bedeutet leider auch die letzte Ausgabe des Morgenmagazins

Das war's. Das letzte Morgenmagazin in der Sendewoche 2015 ist bei Antenne Bergstraße zu Ende gegangen.

Überraschenderweise kam Jürgen Radestock zu Besuch und in gewohnter Weise moderierten er und Martina Buchmann das Morgenmagazin. Ein schöner Ausklang, bei dem der Abschiedsschmerz etwas gemildert wurde.

Es gab wie immer Tipps und Informationen, Veranstaltungshinweise, die Geburtstagskinder des Tages und der historische Rückblick. Das gestrige Rätsel wurde aufgelöst:
Drei Zwerge mit den Namen Herr Rot, Herr Grün und Herr Blau treffen sich im Garten. Da bemerkt der eine: "Das ist ja lustig. Wir haben einen roten, einen grünen und einen blauen Hut auf". "Das ist ja ein Zufall - aber keiner von uns trägt einen Hut mit der Farbe seines Namens" meint der Zwerg mit dem blauen Hut. "Stimmt genau" sagt Herr Grün. Welche Farbe hat der Hut von Herr Blau?
Lösung:
Herr Blau trägt den grünen Hut. Herr Grün trägt nicht den blauen Hut, da dieser seiem Vorredner gehört. Also trägt Herr Grün den roten Hut. Der Rest ergibt sich automatisch, da niemand seine eigene Farbe trägt.

Ein letztes Rätsel wurde auch heute morgen wieder gestellt. Ein Sprichwort sollte aus folgendem Satz erraten werden:
Es ist opportun, eine Position reduzierter potentieller Gravitationsenergie dort einzunehmen, wo die Emanation musikalischer Vokalsequenzen die Anwesenheit mit negativer psychosozialer Prognose behafteter humaner Individuen negiert, da letztgenannte keine Eigentumsrechte an musikalischen Kleinformen besitzen.
Das Sprichtwort lautet: Wo man singt, da lass dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder.

Mit den bisherigen fünf meistgespielten Titeln bei Antenne Bergstraße ging das Morgenmagazin zu Ende. Danke an alle Zuhörer und an alle, die über WhatsApp oder E-Mail geschrieben haben. Einen besonderen Dank an die, die das Morgenmagazin mitgestaltet haben.

Stand: 17. November 2015
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2020Impressum & Datenschutz