Podcast-Serie: "Heppenheimer Geschichte und Geschichten"

Die Podcast-Serie "Heppenheimer Geschichte und Geschichten" entstand zusammen mit dem Heppenheimer Geschichtsverein.

Antenne-Radiomacher Michael Endres (r.) im Gespräch mit Ideengeberin Andrea Falk und Prof. Karl Härter. (Foto: Antenne Bergstraße)

Unsere Antenne-Bergstraße-Podcasts werden um eine weitere Serie reicher: In Zusammenarbeit mit dem Heppenheimer Geschichtsverein entstanden in den vergangenen Wochen mehrere Folgen über die Geschichte der Stadt Heppenheim, die wir nun in regelmäßigen Abständen in unserer Podcast-Serie "Heppenheimer Geschichte und Geschichten" veröffentlichen werden.

Für den Heppenheimer Geschichtsverein zählt die Erforschung der Heppenheimer Geschichte zu einer der zentralen Aufgaben. Die Historie der Kreisstadt erforscht der Verein aber natürlich nicht für sich, sondern er verfolgt zudem das Ziel, die Geschichte Heppenheims möglichst vielen zugänglich zu machen. Hierbei setzt der Verein nicht nur auf traditionelle Möglichkeiten wie Publikationen oder Vorträge, sondern er nutzt auch die Vielfalt der neuen Medien.

So entwickelte sich in Kooperation mit unserem Bürgerradio die Idee, Episoden der Heppenheimer Geschichte auch als Podcast herauszubringen. In den vergangenen Wochen hat unser Radiomacher Michael Endres zusammen mit Ideengeberin Andrea Falk und Prof. Karl Härter diese Idee umgesetzt. Herausgekommen ist eine abwechslungsreiche Serie mit verschiedenen Schwerpunkten. Unter anderem geht es um Heppenheimer Persönlichkeiten, der Mühlengeschichte sowie die Stadt- und Burggeschichte.

Die Folgen erscheinen ab sofort in regelmäßigen Abständen als "Antenne-Bergstraße-Podcast" auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Soundcloud und vielen weiteren Podcast-Plattformen. Zudem sind die Folgen auch auf der Website des Geschichtsvereins https://www.geschichtsverein-heppenheim.de/ abrufbar.

Heppenheimer Geschichte und Geschichten: Folgen-Übersicht

Folge 0 - Teaserfolge

In der Teaserfolge erklären die Ideengeberin Andrea Falk, der Vorsitzende des Geschichtsvereins Prof. Karl Härter und unser Redakteur Michael Endres, was genau hinter "Heppenheimer Geschichte und Geschichten" steckt.

 

Folge 1 - Anton Josef Dorsch - Eine kleine Weltgeschichte

Geschichte wird durch Menschen geschrieben, und so forscht der Heppenheimer Geschichtsverein unter anderem auch zu Heppenheimer Persönlichkeiten. Derer gibt es viele, aber nur einer hatte ein Leben, das eine kleine Weltgeschichte umfasst. Sein Name: Anton Josef Dorsch. Andrea Falk unterhält sich mit Prof. Karl Härter in der ersten Folge unserer Podcastserie "Heppenheimer Geschichte und Geschichten" über diesen gebürtigen Heppenheimer, der zu den Zeiten der Französischen Revolution lebte.

 

Folge 2 - Die Liebig Apotheke

In der zweiten Folge unserer Podcast-Serie "Heppenheimer Geschichte und Geschichten" geht es um ein markantes Gebäude auf dem Heppenheimer Marktplatz: Die Liebig Apotheke. Andrea Falk und Karlheinz Mulzer beleuchten nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch zwei Personen, die mit diesem Gebäude in Verbindung stehen und bis heute in Heppenheim fortwirken: Justus Liebig sowie den Apotheker und späteren Bürgermeister Gottfried Pirsch. Zudem sprechen Andrea Falk und Karlheinz Mulzer über einen besonderen Knall und gehen zugleich der Frage nach, ob es diesen Knall überhaupt gegeben hat.

 

Folge 3 - Katharina Katzenmaier - Vom KZ ins Kloster

Die Heppenheimerin Katharina Katzenmaier musste schon als junge Frau die Schrecken von Gefängnis und Konzentrationslager erleiden. Sie hat überlebt. Nach dem Krieg tritt sie in ein Kloster ein und wird Nonne. Ihr Handeln widmet sie Zeit ihres Lebens der Aufgabe "nie wieder Faschismus" . Im Gespräch beleuchten Michael Endres und Andrea Falk ihre Lebensgeschichte.

Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2022Impressum & Datenschutz