Seriös, lustig und manchmal komplett crazy: Unser Morgenmagazin in 2020!

Gute Laune, Musik, Comedy, News und ganz viel IKW - Jürgen Radestock und Martina Buchmann machen auch dieses Jahr das Morgenmagazin.

Auch im Morgenmagazin wahren wir den Sicherheitsabstand und die Hygienemaßnahmen. Zum Moderieren nehmen Jürgen Radestock und die Martina Buchmann die Masken aber ab. (Foto: Jürgen Radestock)

Ein eigenes Hygienekonzept, maximal drei Moderator*innen im Studio, nur eine begrenzte Anzahl an Radiomacher*innen im Sendehaus, überall Desinfektionsmittel und ein Radiocafé gibt es auch nicht. In der Sendewoche 2020 ist durch die Corona-Pandemie vieles anders. Doch eine Sache bleibt glücklicherweise gleich: Jürgen Radestock und Martina Buchmann begrüßen euch von Montag, 28. September bis Samstag, 3. Oktober täglich von 6 bis 9 Uhr im Morgenmagazin.

Die volle Ladung Interkulturelle Woche

Die ersten zwei Morgenmagazine haben die beiden schon erfolgreich hinter sich gebracht. Am Montag blickten Buchmann und Radestock nicht nur auf unseren "Sendestart" bei Antenne Bergstraße zurück, sondern berichteten auch über den Auftakt der bundesweiten Interkulturellen Woche am 27. September in München.

Außerdem gab es zwei Exklusiv-Interviews zu hören. Mit dem Heppenheimer Bürgermeister Rainer Burelbach sprachen sie über das Ehrenamt und mit der Gleichstellungsbeuftragten der Stadt Heppenheim, Susanne Straub über die Integrationsarbeit.

Passend zur Interkulturellen Woche spielt unser Morgenmagazin-Team täglich auch wieder IKW-Songs und bringt Hintergründe dazu.

Comedy, News und ein "irisches Teebeutelquiz"

Dazu gibt es zum Aufstehen gleich zweimal Comedy, denn auch „Baumann & Clausen“ und „Der kleine Erziehungsratgeber“ sind wieder mit dabei. Zur vollen Stunde gibt es wie gewohnt die Nachrichten mit Martina Buchmann. Über das Wetter und die aktuelle Verkehrslage in der Region informieren Radestock und Buchmann natürlich ebenfalls. Du bekommst also das komplette Paket für den perfekten Start in den Tag.

Gespielt wird natürlich auch. Neben dem traditionellen Morgenmagazin-Schätzspiel, bei dem jede*r mitmachen kann, hat Moderator Jürgen Radestock sein eigenes Gewinnspiel. Im "irischen Teebeutelquiz" hat Radestock die Chance, sich seine heißgebliebten Teebeutel für den Tag zu holen. Dabei muss er Fragen zu verschiedenen Themen beantworten. In den ersten beiden Tagen überraschte ihn Martina Buchmann jedoch, in dem sie ausschließlich Fragen zu James-Bond-Filmen stellte. Radestocks Bilanz: Montag null Beutel, Dienstag direkt mal fünf. Mal schauen, in welche Richtung das Jo-Jo am Mittwoch ausschlägt.

Schätzspiel: Mach mit und schlag den Klinke!

Auch das Morgenmagazin-Schätzspiel ist wieder am Start. Täglich gegen 8:40 Uhr können sich Hörer*innen und Radiomacher*innen wieder im Menscheneinschätzen messen. Die Tipps können ganz einfach via E-Mail oder WhatsApp abgegeben werden. Martina Buchmann gibt ihren Tipp live im Studio ab. Zu gewinnen gibt es wieder eine kleine eiförmige Süßigkeit.

In den ersten beiden Morgenmagazinen am Montag und Dienstag tat sie das jedoch ziemlich erfolglos. Überhaupt wird sich aktuell wohl nur einer darüber freuen, dass es auch 2020 ein Schätzspiel gibt: Jonas Klinke. Nachdem er am ersten Tag nur aufgrund von Losglück in Besitz der Süßigkeit kam, aufgrund von drei gleicher Tipps musste das Los entscheiden, sicherte er sich am Dienstag ganz souverän auch den zweiten Tagessieg.

Aber noch ist alles offen, denn es stehen ja noch vier Morgenmagazine aus. Somit gibt es noch vier Tagessiege zu vergeben. Klar ist aber auch: Sollte sich Jonas Klinke auch am Mittwoch den Tagessieg holen, wird es für die Konkurrenz ganz schön eng.

Du glaubst, du kannst Klinke schlagen und besser einschätzen, wie viele richtige Antworten unser Wunschhitbeauftragter Harald Seibert innerhalb von 30 Sekunden zu einem bestimmten Thema aufzählen kann? Dann mach mit! Schalte ab 8:30 Uhr unser Morgenmagazin ein, höre dir die Frage an, die an Harald Seibert gestellt wurde und gebe via WhatsApp an 06257 9639744 oder per Mail an studio(at)antennebergstrasse.de deinen Tipp ab. Bereits am Mittwoch hast du die erste Chance, den Durchmarsch von Jonas Klinke zu verhindern. Wir freuen uns auf deine Einsendung.

Am Freitag wird's crazy und am Samstag ESC-verrückt

Noch bis Samstag, 3. Oktober sind Jürgen Radestock und Martina Buchmann jeweils von 6 bis 9 Uhr zu hören. Am Freitag und Samstag gibt es zwei besondere Ausgaben. Das Crazy-Morgenmagazin am Freitag ist inzwischen eine Institution bei Antenne Bergstraße. Im Crazy-Morgenmagazin spielen wir ausschließlich die Wunschhits unserer Hörer*innen.

Am Samstag haben dagegen Jürgen Radestock und Jonas Klinke das musikalische Sagen. Das bedeutet: Es wird sehr ESC-lastig! Und mit "sehr" meinen die beiden eigentlich „komplett“. Drei Stunden Eurovision-Song-Contest-Lieder und das am frühen Morgen – sowas gibt es nur bei Antenne Bergstraße.

Schaltet ein: im Radio auf der 91,7 MHz oder via Webradio.

Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2020Impressum & Datenschutz