Morgenmagazin

"Twelve points go to ..."

Von Jonas Klinke

Jonas Klinke moderierte mit Jürgen Radestock am Samstag ein ESC-Morgenmagazin.

Sieben Punkte für Jürgen Radestock und elf Punkte für Jonas Klinke. Das ESC-Quiz war eine eindeutige Angelegenheit. (Foto: Antenne Bergstraße)

Seit ihrem großartigen Auftritt bei der ESC-Party im Saalbau-Kino in Heppenheim im Mai träumten sie von einer gemeinsamen Sendung, heute Morgen war es dann soweit: Jonas Klinke und Jürgen Radestock spielten drei Stunden geballte ESC-Ladung. Von Lys Assia über Nicole und Lordi bis hin zu Duncan Laurence, dem aktuellen Sieger.

Zwischendurch sprachen die beiden über den ersten ESC, den Erfolg von ABBA, die Teilnahme Australiens und den Austragungsort im nächsten Jahr (Rotterdam). Während Jonas wieder einmal über Norwegen schwärmte und sich über seinen 2019er Favoriten Mahmood mit "Soldi" freute, brillierte Jürgen mit seinem Schwedisch und tanzte zu Verka Serduchkas "Dancing Lasha Tumbai" am Mischpult.

Quiz statt Schätzspiel

Aufs Schätzspiel mussten die "MoMa"-Hörer diesmal verzichten, dafür gab es in Anlehnung an das hochspannende ESC-Quiz in der vergangenen Sendewoche erneut ein Wissensduell rund um die größte TV-Musikshow der Welt. Martina Buchmann hatte mehrere Fragerunden vorbereitet. Unter anderem wollte sie wissen, bei welchem ESC die meisten Zuschauer vor Ort waren. Jonas Klinke setzte sich mit 11:7 durch und ist nun glücklicher Besitzer einer ESC-Tasse.

Debütantenball

Noch etwas war besonders an diesem Morgenmagazin. Erstmals moderierte Jonas Klinke an der Seite von Jürgen Radestock und durfte dabei helfen, die Hörer aus dem Bett zu klingeln. "Das lief super", lobt der erfahrene Moderator. Der Debütant war nach den drei Stunden zwar leicht platt, aber ebenfalls zufrieden: "Dafür, dass wir das erste Mal so lange zusammen moderierten, war das schon sehr gut eingespielt. Ich habe mich wohl gefühlt."

Stand: 28. September 2019
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2019Impressum & Datenschutz