Unsere Workshops finden auch 2020 statt!

Am Samstag, 15. August und 12. September 2020 finden unsere Journalismus- und Technik-Workshops statt.

In diesem Jahr werden die Workshop-Teilnehmer*innen natürlich nicht so eng zusammensitzen wie in den vergangenen Jahren. Außerdem müssen alle Teilnehmer*innen eine Maske tragen. (Foto: Antenne Bergstrasse)

Unsere Sendewoche 2020 findet statt und somit auch unsere Journalismus- und Technik-Workshops!


Am Samstag, 15. August und 12. September 2020 hast Du in unseren Journalismus-Workshops die Chance, alles zu erfahren was Du wissen musst, um bei Antenne Bergstraße als Radiomacher*in tätig zu werden.

Die Workshops umfassen sowohl die Grundlagen des Journalismus, als auch eine Einführung in die journalistische Arbeitsweise. Dazu gehört die Suche nach Themen, die Recherche und die sprachliche Aufbereitung des Themas für das journalistische Medium Radio. Des Weiteren zeigen wir Dir wie Radio funktioniert und wie Du selbst Radio machen kannst.

Wenn du außerdem Interesse am Job als Nachrichtenredakteur*in hast, darfst Du im Workshop auch Deine erste eigene Nachrichtensendung schreiben und vortragen.

Ein Workshop-Tag kostet 20 Euro pro Person, wobei Vereinsmitglieder 50 Prozent Ermäßigung auf den Preis bekommen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Der Workshop wird jeweils von 10-14 Uhr unter der Leitung von unserem erfahrenen Radiomacher Jürgen Buxmann im Schuldorf Bergstraße (Gebäude 8) in Seeheim-Jugenheim stattfinden.

Dieses Jahr gibt es allerdings auch noch eine Neuheit!

Vor unseren Workshops wird jeweils ein 30-minütiges kostenloses Infotreffen stattfinden. Nach einer Vorstellung unseres Radiosenders hast Du die Möglichkeit uns mit all Deinen Fragen rund um Antenne Bergstraße und um das Medium Radio zu löchern, die Du hast, bevor es mit den Workshops losgeht!

Diese Infotreffen richten sich nicht nur an die Workshop-Teilnehmer*innen, sondern an alle Radio-Interessierten, die sich über Antenne Bergstraße informieren wollen. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich.

Technik-Workshop:

Zusätzlich zum Journalismus-Workshop bieten wir am Samstag, 15. August auch einen Technik-Workshop an. Dieser findet von 14 bis 17 Uhr ebenfalls im Schuldorf Bergstraße (Gebäude 8) in Seeheim-Jugenheim statt.

Dieser Workshop ist für alle Radiomacher verpflichtend, die in der Sendewoche als Techniker tätig sein wollen, beziehungsweise am Mischpult sitzen.

Während des dreistündigen Workshops erfährst Du alles Wichtige rund um die Radiotechnik. Du bekommst einen Einblick, welche Geräte und Technik sich in unserem Radiostudio befinden. Es wird Dir alles anschaulich erklärt:
Welche Mikrofontypen gibt es und warum sie Antenne Bergstraße wo einsetzt. Und: Es geht um die Aufgaben des Technikers, die richtige Lautstärke und den Radiojargon, also die Begriffe, die man als Techniker kennen sollte. Du lernst ebenso, den Studio-Computer und das Mischpult zu bedienen.

WICHTIG: Sicherheitsabstand und Mund-Nasen-Schutz

Aufgrund der weiter anhaltenden Coronavirus-Pandemie müssen wir bei den Workshops natürlich die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und zum Schutz unserer Mitmenschen einhalten. Daher müssen wir bei den Workshops den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einhalten. Außerdem müssen alle Teilnehmer*innen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wer keinen Mund-Nasen-Schutz mitbringt, kann leider nicht mitmachen.

Du hast Interesse an unseren Workshops?

Dann schreibe uns einfach eine E-Mail mit deinem Namen und deinem Alter an: kontakt(at)antennebergstrasse.de

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und auf Euch als neue Radiomacher*innen bei Antenne Bergstraße!

Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2020Impressum & Datenschutz