Podcast

Vielfalt bewegt Heppenheim

Von Dieter W. Wagner

Bereits jetzt lohnt sich ein Blick auf die Interkulturelle Woche. Dieter W. Wagner sprach daher mit den Vereinen und Institutionen.

Das Motto der Interkulturellen Woche lautet "Vielfalt verbindet". (Bild: Interkulturelle Woche)

Unterschiedliche Herkunft und Integration heißt: Vorurteile abbauen. Grenzen überwinden. Berührungsängste abschaffen. Skepsis beseitigen. Die Einen sagen an dieser Stelle spontan „Jederzeit“. Die Anderen tun sich schwer damit und bleiben lieber in ihrer Komfortzone. Dass aber Vielfalt eine Bereicherung sein kann, das will alljährlich ein Event deutlich machen, das in über 500 Gemeinden bundesweit gleichzeitig durchgeführt wird und für Aufmerksamkeit sorgen soll: Die Interkulturelle Woche.

Wie schon in den Jahren davor, ist dieses interkulturelle Engagement auch in unserem Sendegebiet sehr ausgeprägt. Und wie immer wird auch in diesem Jahr die Bergsträßer Kreisstadt Heppenheim mit vielfältigen Veranstaltungen Vorreiter sein. Das ist für uns Anlass, unsere diesjährige Sendewoche vom 23. September bis 3. Oktober auf die Interkulturelle Woche an der Bergstraße auszurichten.

Schon jetzt lohnt es sich daher einen Blick dorthin zu werfen, wo die Interkulturelle Woche in unserer Region entsteht und vorbereitet wird.

Unser Reporter Dieter W. Wagner hat sich daher auf den Weg zu einem Treffen ins K2 nach Heppenheim gemacht, um mit den Vereinen und Institutionen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Entstanden ist ein Podcast, der Lust und Neugierde auf eine außergewöhnliche Sendewoche entstehen lässt.

Zu hören gibt es den Podcast auf Soundcloud:

https://soundcloud.com/antenne-bergstrasse/vielfalt-bewegt-heppenheim

Stand: 17. Mai 2018
Sendetermin und Frequenz vorbehaltlich der Genehmigung durch die LPR und die Bundesnetzagentur.© Antenne Bergstraße 2018Impressum & Datenschutz